So, 03. November 2019

17:00
Spelteriniweg 6
6005 Luzern

Theater Bagasch

«Wir sind noch einmal davongekommen». Von Thornton Wilder. Theater. Regie: Dieter Ockenfels
Spelteriniweg 6
6005 Luzern

Thornton Wilders schräges Drama  lässt die Urfamilie Antrobus in drei Akten drei Megakatastrophen überleben: die Eiszeit, die Sintflut und den Zweiten Weltkrieg. Das Bizarre des Stücks liegt darin, dass Vater, Mutter, Sohn und Tochter aus der Jetztzeit stammen und das Stück zudem als Theaterprobe mit einigen ironischen Brüchen daherkommt. Solche Metaebenen verleihen dem Spiel ein postmodernes Setting, in dem Flüchtlinge wie Homer, Musen und Moses, Heute-Leute wie Wahrsagerin, Strandhäschen und Fernsehreporter ihren skurrilen Platz finden. Es ist bei Wilder dieser Glaube an Dichter und Denker, dieser alles verdrängende Positivismus, der den Menschen, bei aller Durchwurstelei, letztlich rettet.