Coronavirus/COVID-19

Aufgrund der aktuellen Lage (Coronavirus/COVID-19) empfehlen wir, sich auf den jeweiligen Onlinepräsenzen der Veranstaltenden zu informieren, ob die Anlässe tatsächlich stattfinden

Di, 15. September 2020

19:30
Schweizerhofquai
6002 Luzern

Thomas Heimgartner

Lesung & Gespräch
041 410 04 10
Schweizerhofquai
6002 Luzern

Thomas Heimgartner, geboren 1975 in Zug, lebt in Luzern. Er studierte Sprach- und Literaturwissenschaften und unterrichtet Deutsch an der Kantonsschule Zug. Er schreibt Literarisches und Gebrauchsfertiges, zuletzt die Nekrovelle «Kaiser ruft nach» (pudelundpinscher, 2019).
Kaspar Kaiser ist Fachmann für Geschichten, die tödlich enden. Er schreibt Nachrufe – als Beruf. Die Geschichte seines eigenen Lebens will er keinem Laien anvertrauen, auch nicht seinem angeblich besten Freund.
«Ein Nekrolog at its best. Und damit auch ein Hoch auf eine Textgattung, die sich grösster Beliebtheit bei Leserinnen und Lesern erfreut, aber im Zuge der Digital-First-Strategien der irrlichternden Verlagshäuser bald das Zeitliche segnen wird.» Reto Bruseghini
 
Ticket-Reservation: info@literaturgesellschaft-lu.ch