Mo, 03. September 2018

18:00
Adligenswilerstr. 15
6006 Luzern

Umgang mit dem baukulturellen Erbe der Nachkriegsmoderne

Vortrag & Podium. Mit Isabel Haupt, Dölf Käppeli, Ivo Thalmann, Heidi Z'graggen. Moderation: Karin Salm. Im Rahmen der Innerschweizer Denkmalwoche
Adligenswilerstr. 15
6006 Luzern

Zum Auftakt der Europäischen Tage des Denkmals im Kanton Luzern diskutieren Architektinnen, Bauherrenvertreter, Denkmalpfleger und Politikerinnen über die Schutzwürdigkeit der Bauten der sogenannten Nachkriegsmoderne und über die Herausforderungen im Umgang mit dem jungen Architekturerbe.
Podiumsgespräch mit Isabel Haupt, Stv. Denkmalpflegerin Kt. Aargau; Dölf Käppeli, Direktor Gebäudeversicherung Luzern; Ivo Thalmann, Architekt; Heidi Z`graggen, Regierungsrätig Kt. Uri, Präsidentin ENHK; Moderation Karin Salm, Kulturjournalistin