Coronavirus/COVID-19

Aufgrund der aktuellen Lage (Coronavirus/COVID-19) empfehlen wir, sich auf den jeweiligen Onlinepräsenzen der Veranstaltenden zu informieren, ob die Anlässe tatsächlich stattfinden

Do, 29. November 2018

19:00
Chamerstr. 173
6300 Zug

Viertel vor Fritig

Konzert. Mit Silent Neighbor
Chamerstr. 173
6300 Zug

«silent neighbor» zieht es tief hinein in die Abgründe unserer schönen neuen Plastikwelt. In seiner objektlosen Liebe und Verzweiflung spiegeln sich die Existenzängste des Besitzlosen ebenso wie die Sehnsüchte des Übersättigten. In einer Welt, in der das Kleine ganz gross, das Grosse ganz klein und das Mittelmass zum Mass aller Dinge geworden ist, klammert sich eine ganze Generation verzweifelt an sinnund identitätsstiftenden Unsinn, an Hashtag-Überzeugungen und pseudowissenschaftliche Welterklärungen von youtube – schlicht an alles, das verspricht, unserer tief empfundenen Verlorenheit doch noch etwas entgegenzusetzen. Zum Beispiel «silent neighbor». Mit der ungewöhnlichen Besetzung beschreitet «silent neighbor» neue Pfade. Jeder Musiker muss in jedem Stück aufs Neue seine Funktion (er)finden. Ruhige, harmonische Momente, in denen der Traum eines festen Platzes in einer verständlichen Welt ganz nahe scheint, wechseln sich ab mit emotionalen Exzessen und erschöpfter Resignation vor den tausendfachen Einwänden gegen alles, an das man eigentlich glauben möchte. Eintritt frei