Coronavirus/COVID-19

Aufgrund der aktuellen Lage (Coronavirus/COVID-19) empfehlen wir, sich auf den jeweiligen Onlinepräsenzen der Veranstaltenden zu informieren, ob die Anlässe tatsächlich stattfinden

Mi, 05. Mai 2021

11:00
Europaplatz 1
6005 Luzern

Werden und Vergehen

Führung. Mit Sammelkonservatorin Alexandra Blättler
041 226 78 00
Europaplatz 1
6005 Luzern
DI-SO 11–18 Uhr, MI 11–19 Uhr

Kunst ist keineswegs immer für die Ewigkeit gedacht. Farben verblassen, Materialien lösen sich auf, wichtige Informationen zum Werk gehen verloren. In jeder Sammlung gibt es Werke, die Fragen aufwerfen und spannende Geschichten erzählen. Dabei spielt auch der Kontext stets eine Rolle, in dem die Kunst gezeigt wird. Sind Skizzen oder Dokumentationen von Aktionen Kunstwerke? Wie verhält es sich mit Ephemera in Form von Einladungskarten, die nur für den einmaligen Gebrauch bestimmt sind? Also: Wann und wo ist ein Kunstwerk ein Kunstwerk? Die Sammlungsausstellung versammelt Arbeiten, deren Status oder Präsentation ungeklärt sind, die sich verändert haben oder Geschichten ihrer Herkunft erzählen.