So, 06. Oktober 2019

14:00 bis 16:00
Berglistr. 28
6005 Luzern

Zivilschutzanlage Sonnenberg

Sonderführung. Anmeldung erforderlich
Berglistr. 28
6005 Luzern

RUNDGANG ZIVILSCHUTZANLAGE SONNENBERG
Öffentliche Segwaytour
 
Besuchen Sie den eindrücklichen Zeitzeugen aus dem Kalten Krieg – die einst grösste Zivilschutzanlage Europas im Sonnenberg von Luzern – fahrend auf dem Segway! Erbaut wurde dieser Gigant zwischen 1970 und 1976. Im Ernstfall wären auf der Fahrbahn der heutigen Autobahntunnels 20‘000 Liegebetten und einige hundert Toilettenanlagen aufgestellt worden – ein Drittel der Bevölkerung der Stadt Luzern hätte hier Zuflucht gefunden. Zusätzlich wurde über den beiden Tunnelröhren ein siebenstöckiges unterirdisches Gebäude in den Berg gebaut, ausgestattet mit einem Kommandoposten, einem Notspital mit zwei Operationssälen, einer Küche, einer Waschküche und vielem mehr!
 
Auf dieser zweistündigen Tour geht es nach einem umfassenden Einführungstraining und kurzer Fahrt durch Luzern für eine Stunde in die Zivilschutzanlage Sonnenberg, wo Sie von einem kundigen Bunker-Guide Einblicke in die Entstehung, Geschichte und heutige Nutzung des Bunkers erhalten.
 
Preis
CHF 170.-/pro Person; max. 6 Plätze pro Termin. Weitere Termine oder grössere Gruppen auf Anfrage. 
 
Dauer
2 Stunden
 
Voraussetzung
Führerschein der Kat. A1 / F bis 45 km/h oder Kat. B notwendig
 
Treff- und Endpunkt
Citybay Luzern, Rösslimattstrasse 4, 6005 Luzern
Vor dem Eingang PARKING 1
 
Anmeldung
http://unterirdisch-ueberleben.ch/oeffentliche-fuehrungen-segwaytour/ oder www.mobileo.ch
 
Weitere Informationen
http://unterirdisch-ueberleben.ch/
http://mobileo.ch/de/angebote/attraktive-angebote/bunkertour-luzern.php

Eintrittspreis: 
CHF 170/pro Person; max. 6 Plätze pro Termin. Weitere Termine oder grössere Gruppen auf Anfrage.